By D. T. Pham (auth.), Prof. Dr. med. D. T. Pham, Prof. Dr. med. J. Wollensak, Prof. Dr. med. Rainer Rochels, Prof. Dr. med. Christian Hartmann (eds.)

ISBN-10: 3642501850

ISBN-13: 9783642501852

ISBN-10: 3642501869

ISBN-13: 9783642501869

Der eight. Kongreßband der Deutschen Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation gibt eine prägnante Übersicht über den gegenwärtigen Stand der Kunstlinsen-Implantation und der refraktiven Hornhaut-Chirurgie: Schwerpunkte sind die Verbesserung nahtfreier Operationstechniken bei der Kunstlinsen-Implantation, die Reduktion der postoperativen Hornhautverkrümmung, sogenannte multifokale Hinterkammerlinsen und die Optimierung der perioperativen Anästhesie, die Nachstarbeeinflussung sowie die refraktive Hornhaut-Chirurgie mit dem Excimer-Laser.
Für alle, die an Neuerungen bei der Kunstlinsen-Implantation und auf dem Gebiet der refraktiven Chirurgie interessiert sind, enthält dieser Band wertvolle Beiträge.

Show description

Read or Download 8. Kongreß der Deutschsprachigen Gesellschaft für Intraokularlinsen Implantation: 19. bis 20. März 1994, Berlin PDF

Similar german_11 books

Get Die Bilanzwahrheit und die Bilanzlüge PDF

Eine Bilanz ist nichts, used to be ist, sondern etwas, used to be gemacht wird. Es gibt keine Theorie, die dem kundigen Bilanzbetrachter aIle Schleusen des Verstandnisses fur Zustand und Entwicklung eines Unternehmens aff internet. Wenn guy zwar zugeben mu, da guy sicherlich nicht alles aus der Bilanz erkennen kanne, wonach guy immer forscht: Liquiditat, Rentabilitat, Kreditsicherheit, Unternehmenswert und dgl.

Additional resources for 8. Kongreß der Deutschsprachigen Gesellschaft für Intraokularlinsen Implantation: 19. bis 20. März 1994, Berlin

Sample text

Weekers JF, Dethinne M (1978) Effets de differentes solutions d'irrigation intraoculaires sur l'endothelium de la cornee humaine. J Fr Ophthalmol 11: 643-648 Korneale Topographie nach Phakoemulsifikation mit lateraler korneoskleraler 7 mm-Inzision M. Derse, D. T. Pham, K. Vizireanu, A. Liekfeld und J. Wollensak Zusammenfassung. Fragestellung: Im Rahmen einer prospektiven Studie werden die Veränderungen der Hornhaut-Topographie bei präoperativem inversen Astigmatismus bzw. ohne präoperativen Astigmatismus untersucht.

Ophthalmic Surg 10: 38-49 3. 5 mm incisions. In: Gills JP, Sanders DR (eds) Small-Incision Cataract Surgery. Slack, Thorofarel USA, pp 141-153 4. Holladay JT, Cravy TV, Koch DD (1992) Calculating the surgical induced refractive change following ocular surgery. J Cataract Refract Surg 18: 429-443 5. Jaffe NS, Clayman HM (1975) The pathophysiology of corneal astigmatism after cataract extraction. Trans Am Acad Ophthalmol OtolaryngoI79:615-630 6. Naylor EJ (1968) Astigmatic difference in refractive errors.

Bei den meisten Patienten wurde der Ausgangszylinder um knapp die Hälfte reduziert. Anzahl und Ausmaß der unmittelbar postoperativen Komplikationen nach lateralem Zugang waren vergleichbar mit dem operativen Zugang bei 12 Uhr. Obwohl der temporale Zugangsort leichter mechanischen Manipulationen des Patienten zugänglich ist und daher ein höheres Risiko für Irritationen und Instabilitäten der postoperativen Wunde besteht, zeigte sich bisher bei keinem Patienten postoperativ eine Wunddehiszenz. Der laterale sklerokomeale Zugang mit einer Tunnelbreite von 6 mm und einer Tunnellänge von 3 mm führt zu stabilen und sicheren Wundverhältnissen.

Download PDF sample

8. Kongreß der Deutschsprachigen Gesellschaft für Intraokularlinsen Implantation: 19. bis 20. März 1994, Berlin by D. T. Pham (auth.), Prof. Dr. med. D. T. Pham, Prof. Dr. med. J. Wollensak, Prof. Dr. med. Rainer Rochels, Prof. Dr. med. Christian Hartmann (eds.)


by Kenneth
4.0

Rated 4.40 of 5 – based on 22 votes