By Wulf Schaper-Rinkel (auth.)

ISBN-10: 366308244X

ISBN-13: 9783663082446

ISBN-10: 382440396X

ISBN-13: 9783824403967

Akquisitionen, Joint-Ventures und Kooperationsverträge gehören in der heutigen Wirtschaftspraxis zum Instrumentarium strategischer Unternehmensführung. Konzentration auf Kernkompetenzen, Globalisierung und die Veränderung klassischer Branchengrenzen sind nur einige der Ursachen für derartige Unternehmensverbindungen. Wulf Schaper-Rinkel zeigt die Ursachen, Hintergründe und situativen Erfolgsfaktoren dieser unterschiedlichen externen Wachstumswege auf und entwickelt einen konzeptionellen Rahmen, der als foundation für erfolgreiche Handlungsstrategien dient.

Show description

Read Online or Download Akquisitionen und strategische Allianzen: Alternative externe Wachstumswege PDF

Similar german_6 books

Josef Fehr, Urs Müller; (auth.), Dr. Bernd Britzelmaier,'s Wandel im Finanzdienstleistungssektor: 1. PDF

Das Buch fasst in kurzen, leicht verständichen Aufsätzen die wichtigsten tendencies und Entwicklungen am Finanzdienstleistungssektor zusammen. Nicht mehr nur Banken und Versicherungen bestimmen den Markt, sondern es treten vermehrt Nischenanbieter auf den Plan. Auf den Kunden zugeschnittene, kostengünstige prone bedrängen in vielen Kundensegmenten zunehmend die umfassend angelegte Dienstleistung der grossen Anbieter.

Internationales Umweltmanagement: Band II: by Jana Brauweiler, Matthias Kramer, Klaus Helling (auth.), PDF

Das vorliegende Lehrbuch stellt den zweiten Band der dreibändigen Publikation "Internationales Umweltmanagement" dar. Dieses Lehr- und Ausbildungsprogramm vermittelt wesentliche Kenntnisse und Fähigkeiten, um Unternehmen wirtschaftlich und umweltorientiert zu führen. Es ist durch Internationalität, Interdisziplinarität sowie Praxisorientierung gekennzeichnet und wird von je einer begleitenden interaktiven und multimedialen CD ergänzt.

Herbert Bernstein's Elektrotechnik/Elektronik fur Maschinenbauer: Grundlagen und PDF

Das Buch behandelt die grundsätzlichen Gesetzmäßigkeiten beim Gleich- und Wechselstromkreis und erklärt die wichtigsten passiven Bauelemente. Es werden die elementaren Schaltungen zur elektrischen Messtechnik vorgestellt und die dazu benötigten analogen und digitalen Messgeräte. Grundlegende Bauelemente aus dem Bereich der Leistungshalbleiter werden samt ihren Anwendungen erklärt.

Download e-book for iPad: Graphentheoretische Konzepte und Algorithmen by Professor Dr. Sven Oliver Krumke, Professor Dr. Hartmut

Diese Einfuhrung in graphentheoretische Grundbegriffe und Basissatze enthalt neben klassischen Resultaten auch neueste Ergebnisse und Themen wie z. B. dynamische Flusse, die in Lehrbuchern bislang unberucksichtigt blieben. Die Prasentation mit zahlreichen Bildern erleichtert das Verstandnis und erhoht fur den Leser die Motivation.

Extra resources for Akquisitionen und strategische Allianzen: Alternative externe Wachstumswege

Sample text

82 Im folgenden wird unter einer Kooperation eine langfristig angelegte Zusammenarbeit selbständiger Unternehmen verstanden, die einen oder mehrere - jedoch nicht alle- Unternehmerischen Teilbereiche umfaßt. Seit Mitte der achziger Jahre werden Kooperationen von Unternehmen vermehrt als Instrument entdeckt, mit dessen Hilfe strategische Wettbewerbsvorteile gegenüber Konkurrenten erzielt werden können. "83 Das spezifisch Neue an dieser Verwendung von Kooperationen betrifft weniger die Gebiete oder die Form der Kooperation, sondern insbesondere die Bedeutung der Zusammenarbeit und die Zusammensetzung der Kooperationspartnerß4 79 TRöNDLE (Kooperationsmanagement), S.

Ber das internationale Kooperationsverhalten von (vorwiegend amerikanischen) Unternehmen scheinen Contractuai-Joint-Ventures jedoch häufiger gewählt zu werden (59%) als Equity-Joint-Ventures (41 %). ,, ~ Untersuchungsfolws Abbildung 1-1 : ----------------- Arten von Unternehmensverbindungen Quelle: in Anlehnung an P AUSENBERGER (Unternehmenszusammenschlüsse), Sp. 4441 103 vg l. ALVANO (Kooperationen), S. 106 104 vgl. HAASE (Partnerschaften), S. 32 , MüLLER-STEVENS/ HILLIG (Motive), S. 68 , BLEEKE ET AL.

Er umfaßt nicht nur materielle und immaterielle Aktiva, sondern alles, was potentiell als eine Stärke oder Schwäche eines Unternehmens aufgefaßt werden kann. " 143 Unter den Ressourcenbegriff fallen damit nicht nur materielle und immaterielle Vermögensgegenstände, finanzielle Ressourcen oder Humanressourcen, sondern auch das im Unternehmen gespeicherte Wissen (Produkt-, Prozess-, 139 vgl. hierzu den aktuellen Überblick zur Kritik am Market-Based-View von RASCHE (Kernkompetenzen), S. 20ff 140 vgl.

Download PDF sample

Akquisitionen und strategische Allianzen: Alternative externe Wachstumswege by Wulf Schaper-Rinkel (auth.)


by Michael
4.1

Rated 4.62 of 5 – based on 34 votes